Erlebnisausstellung, Bibelausstellung und Playmobil-Ausstellung zum Reformationsjubiläum in Knittlingen

Aller guten Dinge sind drei: Die Erlebnisausstellung „Das Leben und Wirken von Martin Luther“ mit Szenen und Erlebnisstationen, eine Bibelausstellung mit seltenen Exponate und besondere Bibeln sowie die Ausstellung "Es begann mit Luther", welche mit Playmobil-Figuren die Reformation und ihre Wirkungen thematisiert sind vom 25. Mai bis 5. Juni 2017 im Steinhaus und Faust-Archiv Knittlingen bei freiem Eintritt zu sehen.

Erlebnisausstellung "Das Leben und Wirken von Martin Luther"

Rund 200 Erzählfiguren (Egli) stellen in 24 Szenen das Leben und Wirken von Martin Luther dar.
Zahlreiche Stationen laden ein, sich mit dem Wirken des Reformators und der Reformation zu beschäftigen.

Drei Jahre lang hat die Künstlerin Renate Milerski an der Ausstellung gearbeitet. Szenen wurden entworfen und rund 200 Egli-Figuren hergestellt und mittelalterlich eingekleidet. Kulissen und zahllose Requisiten mussten gefertigt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die Erzählfiguren stellen in 24 Szenen das Leben und Wirken von Martin Luther eindrücklich dar. Zahlreiche Stationen laden ein, die Themen der Reformation zu entdecken und zu vertiefen.

Auf zwei Etagen ist die Erlebnisausstellung im Steinhaus (Pfleghof) aufgebaut. Ein Audioguide kann kostenlos ausgeliehen werden. Es gibt auch ein Begleitheft zur Ausstellung.

Für Schulen und Kindergärten bieten wir nach Voranmeldung Führungen an. Ein umfangreicher Büchertisch lädt zum Schmökern ein.

Bibelausstellung mit seltenen Exponaten aus Knittlingen und Württemberg

Im Faust-Archiv stellen Knittlinger Bürgerinnen und Bürger ihre Bibeln aus. Es sind besonders alte Exemplare oder Bibeln mit besonderem Hintergrund. Dank der Kooperation mit der Württembergischen Bibelgesellschaft ist es uns gelungen, sehr wertvolle Exponate nach Knittlingen zu holen. So sind z. B. eine Faksimileausgabe des Codex Leningradensis von 1009 und der Wenzelsbibel von ca. 1400, eine Original Halberstädter Bibel von 1522 und alte Bibeldrucke aus der Reformationszeit zu bewundern.

Zahlreiche Bibeln aus verschiedenen Jahrhunderten und in unterschiedlichen Übersetzungen liegen aus – auch aktuelle Kinderbibeln.

Es begann mit Luther ... Playmobil-Ausstellung zur Reformation und deren Auswirkungen

Die Reformation löste eine weitreichende Veränderung in der Gesellschaft aus, die bis Heute wirken. Elf Stationen zeigen mit 166 Figuren und 45 Tieren von Playmobil® Szenen aus Luthers Leben und die Auswirkungen der Reformation.

Alle Stationen sind mit Begleittexten versehen, Begleittexte für Kinder sowie ein Quiz haben wir am Ende der Seite bereit gestellt. Ein XXL-Playmobil-Luther ist Teil der Ausstellung.

Neben den Inhalten der Ausstellungsstationen finden sich hier Impressionen der Ausstellung sowie ein Trickfilm.

Mehr auf der Themenseite dieser Webpräsenz.