Die Bibel ist ein Lebens- und kein Lesebuch.
Das bedeutet auch, das nicht alle Texte sich sofort und ohne weiteres erschließen.