Förderung von Praktischen Maßnahmen und Projekten

© Bild: Pixabay.de

Neben den Anträgen für Freizeitmaßnahmen bestehen vielfältige Förder- und Zuschussmöglichkeiten
für die Evangelische Jugendarbeit, die sich teilweise ergänzen:

Finanzierungsdatenbank Baden-Württemberg

In der Finanzierungsdatenbank von Jugendnetz.de kann gezielt nach passenden Fördermöglichkeiten für Projekte der Jugendbildung in Baden-Württemberg gesucht werden.

Die Suche kann nach Förderfeldern, Regionen oder Institutionen eingegrenzt werden, um zu erfahren, welche Förderung für das konkrete Projekt oder  Aktion die richtige ist.

 

Jugendfonds Enzkreis

Unterstützung
Der Jugendfonds des Enzkreises unterstützt neue oder bereits bestehende Vorhaben bzw. Projekte der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit finanziell und ideell.

Beratung
Die Projektpartner werden von der Geschäftsstelle des Jugendfonds beraten und konzeptionell unterstützt.

Kontakte herstellen
Der Jugendfonds stellt Kontakte zwischen möglichen Projektpartnern her.

Finanzielle Förderung
Projekte können bei Erfüllung der Fördervoraussetzungen in einem jeweils festzulegenden Umfang finanzielle Hilfe vom Jugendfonds erhalten.

Bereitstellung von Informationen
In der Geschäftsstelle des Jugendfonds laufen wichtige Informationen zusammen, die den Projektinitiativen gerne zur Verfügung gestellt werden.

Download Projektantragsformular als PDF von der Seite des Jugendfonds Enzkreis

Ausführliche Informationen auf www.jugendfonds-enzkreis.de.

 

Jugendring Enzkreis fördert praktische Maßnahmen & Projekte

Durch den Jugendring Enzkreis können folgende praktische Maßnahmen bezuschusst werden, wobei zunächst Mittel aus dem Bundes-, Landes- oder sonstigen Jugendplänen auszuschöpfen sind (vgl. Landesjugendplan).

Die praktischen Maßnahmen sind immer zeitlich begrenzt: Sie haben eine Vorbereitungsphase, eine tatsächliche Umsetzungsphase und eine Auswertungsphase. Beginn und Ende der Maßnahme muss feststellbar sein.

Die praktischen Maßnahmen dürfen nicht Seminarcharakter haben. Praktische Maßnahmen / Projekte werden mit und/oder für Jugendliche durchgeführt und haben Bezug zur Jugendarbeit.

Zuschüsse sind möglich bis zu einem Drittel des ungedeckten Aufwandes, nach Abzug aller möglicher und nicht in Anspruch genommener Zuschüsse und nach Maßgabe der im Haushalt zur Verfügung stehenden Mittel.

  • Praktische Maßnahmen und Projekte: Veranstaltungen zur kulturellen und politischen Bildung (Foren, Diskussionsabende, ...).

  • Besondere soziale Maßnahmen, z. B. für Ausländer/-innen, soziale Randgruppen, Arbeit mit Behinderten.

  • Anschaffung von Gruppenzelten ab 6 Personen und Zeltausrüstungen für Verbandszentralen.

  • Anschaffung von Großgeräten für die Kinder- und Jugendarbeit für Verbandszentralen.

  • Anschaffung von Spiel-, Sport- und Bastelgeräten für Verbandszentralen.

  • Sonstige förderungswürdige Veranstaltungen und Maßnahmen, die nicht unter Ziffer 1 - 5 fallen, mit Zustimmung des Kreisjugendamtes, Abt. Jugendarbeit.

  • Nicht bezuschusst werden Spiel- und Sportgeräte, die über den Landesjugendplan gefördert werden, und Bastelverbrauchsmaterial.

Antragstellung

Voranträge sind bis zum 1. April jeden Jahres (Ausschlussfrist) bei der Geschäftsstelle des Jugendrings einzureichen.Dem Antrag ist ein Kostenvoranschlag, ein Finanzierungsplan sowie eine Beschreibung der Maßnahme (mit Dauer und Bestätigung der Vor- und Nachbereitung) bzw. Anschaffung beizufügen.

Über den Antrag wird ein Vorbescheid erstellt.

Die Abrechnung der Maßnahme bzw. Anschaffung ist mit Belegen spätestens am 1. Oktober desselben Jahres (Ausschlussfrist) bei der Geschäftsstelle des Jugendrings einzureichen.

 

Förderung Evangelischer Jugend (ejl)

Diese Information richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in ländlichen Bezirken der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Kinder- und Jugendarbeit betreiben und Mitglied in der ejl des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (ejw) sind - was auf uns als Evangelisches Jugendwerk des Kirchenbezirks Mühlacker zutrifft.

Die Zuschussmittel werden vom Ministerium für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg bereitgestellt (Förderung der Jugendarbeit im ländlichen Raum). Merkblatt 2007 (pdf/ 1,8MB)

in Abgrenzung zu den vom Kultusministerium (Landesjugendplan) bezuschussten Maßnahmen (z.B. Schulungen, Lehrgänge, Seminare, Kurse) werden nach diesen ejl-Richtlinien folgende Maßnahmen und Aktivitäten gefördert:

  • Lehrfahrten (mit Besichtigungs-, Führungs- und Informationsprogramm). Bis zu 2,50 € pro Tag und Teilnehmer/in (TN), jedoch max. 250,00 € pro Maßnahme - Max. eine Maßnahmen pro Bezirk und Jahr - Gesamtkosten: mindestens 400,00 € pro Maßnahme - Die Förderung beträgt max. 30% der Gesamtkosten.

  • Landjugendtreffen (Jugendtage, Jungschartage usw.) Bis zu 300 € max. 30% pro Maßnahme - Max. zwei Maßnahmen pro Bezirk und Landesorganisation und Jahr - Gesamtkosten: mind. 400 € pro Maßnahme

  • Kulturfahrten und kulturelle Veranstaltungen (Konzertbesuche, Ausstellungsbesuche, eigene Konzert- und Theaterveranstaltungen usw.) Bis zu 250,00 €, max. 30% pro Maßnahme - Max. zwei Maßnahmen pro Bezirk und Jahr - Gesamtkosten: Mindesten 250 € pro Maßnahme

  • Sportgeräteanschaffung (Bälle, Klettergerüste, Pedalos, Kanus, Tischfußball, Billard, Erdbälle usw.) bis zu 260 €, max. 30% pro Anschaffung - max. ein Antrag pro Bezirk und Jahr - Gesamtkosten: min. 300 € pro Antrag

Antragsformulare und Infos (Ver. 1.1 12/2007-ejw_ejl/zip/2 MB)

Verwendungsnachweise und Infos (Ver. 1.1 12/2007-ejw_ejl/zip/ 3,8 MB)

 

Fördermöglichkeiten von Bund, Ländern & EU

Es gibt Zuschüsse

  • aus dem Landesjugendplan (LJP) des Landes Baden-Württemberg für ganz unterschiedliche Belange
    unter anderem Gewährung eines Zuschusses zur ... Teilnahme an einer Jugenderholungsmaßnahme mit finanziell schwächer Gestellten | ... Jugenderholungsmaßnahme mit behinderten Teilnehmerinnen und Teilnehmern| ... für Pädagogische Betreuer bei Heimfreizeiten, Zeltlager, Jugendgruppenfahrt, Skifreizeit, | ... Freizeit mit/ohne behinderten Teilnehmern | ... für Beschaffung, Ausrüstung, Reparatur von Groß- und Gruppenzelten | ... Erwerb, Einrichtung, Ausstattung, Sanierung von Jugendzeltplätzen; sonstige Beschaffungen | ... Praktische Maßnahmen
    zur politischen, sozialen, sportlichen, kulturellen Bildung, ökologischen, technologischen Jugendbildung; zur Mädchenbildung, Jungenbildung | und und und ...

     

  • aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) für Internationale Jugendarbeit

  • von der Jugendstiftung des Landes Baden-Württemberg

  • in der europäischen Dimension von "Jugend für Europa", den Förderungender Europäischen Union.

Hier ändern sich Fristen und Zuschüßhöhen nahezu jährlich. Deshalb bitte die aktuellen Informationen und Formulare auf der Homepage des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg unter Zuschüsse abrufen.

 

Förderungen durch Stiftungen & kurzfristige Projektförderungen des Landes

 

Finanzierungsdatenbank | © Jugendstiftung und Landesjugendring Baden-Württemberg

Logo Jugendring Enzkreis | © Jugendring Enzkreis

Logo Jugendfonds Enzkreis | ©Jugendfonds Enzkreis

Logo Evangelische Jugend auf dem Land | © Evangelische Jugend auf dem Land / Evangelisches Jugendwerk in Württemberg

alle anderen Bilder und Videoclip | © Evangelisches Jugendwerk Bezirk Mühlacker / Evangelischer Kirchenbezirk Mühlacker